Tierheim-Berndshof
Tierheim-Berndshof   

"Einen Hund zu haben bedeutet lebenslange Freundschaft!"

Friederike Weichselbaumer

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. 

    Neuigkeiten

2017

August 

So, der Neuzugang ist da, und wieder ein alter Hund. Es ist ein lieber kleiner Dackel-Spitzmichlingsopa, ziemlich verwahrlost, verstört, logisch, und einfach nur lieb.

Für Morgen ist schon wieder ein Hund aus Friedland angemeldet. Nun wird es mehr als eng!

Ein kleines Katzenkind wurde angefahren und ist nun bei uns im Tierheim. Und ein kleiner Katzenjunge wurde bei Meiersberg aufgefunden und ist ebenfalls bei uns.

In Friedland wurde ein älterer Zwergspitz gefunden.

Aus Eggesin kam eine 3 jährige Doggen-Labradormixhündin zu uns.

Langsam wird es eng.

 

Juli 

Wir haben neue Fotos reingesetzt

Unsere Katzenneuzugänge sind nun geimpft, entwurmt, gegen Flöhe behandelt und gechipt und können vermittelt werd. Es sind alles Katzen, die aus einer Wohnungshaltung kommen, denn sie sind sehr sauber.

 

Wir haben wieder Neuzugänge bekommen, 2 Katzen aus Eggesin, Mutterkatze und Sohn, sowie 2 kleine Katzenkinder aus Mönkebude, Bruder und Schwester. Es sind alles liebe, anhängliche und gut gepflegte Tiere, die wir hoffentlich bald vermitteln können.

 

 Maxine ist heute umgezogen. Sie lebt nun in Liepgarten und wurde dort schon sehnsüchtig erwartet und liebevoll empfangen. Wir freuen uns, das Mäxi es gut getroffen hat und wünschen ihr und ihrer neuen Familie alles Gute!

Alfons ist auch umgezogen. Er lebt nun in einer Pflegestelle und ist glücklich. Wir sind es auch, denn nun hat er den Himmel auf Erden.

Dafür ist Barney wieder krank. Seine kaputte Hüfte macht ihm sehr zu schaffen und er hat Schmerzen. Daumen drücken für den Dicken!!!! Er ist doch erst 6 Jahre alt!

 

Die Katze Maxine ist ja schon einige Wochen hier, aber nun ist sie reserviert und zieht nächste Woche nach Liepgarten! Und Opa Alfons wird in den nächsten Tagen in eine Pflegestelle in Ueckermünde ziehen. Darüber freuen wir uns wirklich sehr, denn der alte Herr hat es verdient, die letzten Jahre bei lieben Menschen als Familienmitglied zu leben. Nun wird es Zeit, das Raja vermittelt wird. Aber bei Raja ist es wie verhext. Dabei ist sie ein toller Hund. Aber was lange währt, wird gut.

Im Amtsbereich Friedland wurde eine alte Golden Retriver Hündin aufgefunden. Sie ist ca. 10 - 12 Jahre alt. Sie ist ein liebes Mädchen, ruhig und anhänglich. Wegen ihres Alters hat sie Probleme beim laufen und ist auch schon schwerhörig. Sie bekommt nun Medikamente und das hilft ihr beim laufen. Da sich nieman meldet, der sie vermißt, gehen wir davon aus, das sie ausgesetzt wurde. Armes Mäuschen, sie versteht das alles nicht. Was sind das für Menschen, die sich so eines lieben, alten Tieres entledigen.

Im Wald bei Bellin/Ueckermünde wurde ein ca. 8 Wochen altes Katzenkind gefunden. Wir päppeln sie nun auf und sie ist lustig und gut drauf.

 

Juni 2017

Wir haben anstrengende Tage hinter uns. Erst war Kira nicht auf dem posten. Die alte Dame kam sehr schlecht hoch und quälte sich sehr. Aber nachdem die Medikamentendosiserhöht wurde, geht es wieder viel besser. Dann wurde unser Barney krank, richtig krank. Er lag nur noch, fraß nicht mehr und hatte 40,2 Grad Fieber. Aus der Nase kam Eiter und wir waren in großer Sorge. Aber der Tierarzt hat sich super gekümmert und sein Pate Roland kam auch sehr oft in dieser Zeit, um ihn zu streicheln und um ihm beizustehen. Als er dann nach 5 Tagen endlich wieder anfing zu fressen, haben wir uns sehr gefreut. Und nun poltert er wieder über das Grundstück und spielt den Chef, zwar noch wackelig, aber es geht berg auf!

Die Pflasterung um das Hundehaus ist nun fertig. Firma Bade aus Mönkebude hat das alles super schnell und sehr gut gemacht. Wir sind happy! Nun sieht alles sauber und ordentlich aus.

Es kamen auch wieder Neuzugänge zu uns. Es kam ein hübscher kleiner Mixrüde. Tim hat die Größe eines Dackels, ist kurzhaarig, braun, und ein lebhafter Geselle. Er ist noch jung, ca. 1 1/2 Jahre. Außerdem kam noch Opa Max zu uns ins Heim. Max ist ein älterer Terriermischlingsrüde, schwarz-braun und mit kurzer Rute. Er ist eher ein Einzelgänger. Er stänkert ständig und darum sollte er einzeln gehalten werden. Die kleinen Kätzchen sind auch gekommen und wachsen und gedeihen. Die Fotos von allen sind auf der Vermittlungsseite zu sehen.

Mai 2017

Nachdem wir ja die Pflastersteine zum Pflastern um das Hundehaus geschenkt bekommen haben, fehlte uns ein geeignetes Transportmittel. Nach einem Aufruf im Nordkurier meldete sich die FA.Bade aus Mönkebude. Sie holt die Steine für uns ab UND pflastert für uns KOSTERNLOS !!!! Wir sind mega happy. Das ist wie Ostern und Weihnachten und noch ein Sechser im Lotto auf einmal! Am Dienstag nach Pfingsten geht es schon los. Das heißt also, das bald alles fertig ist und wir den Hunden dann auch schöne schattige und geschütze Liegeplätze auf der Pflasterung machen können. Und dann ist auch alles sauber und ordentlich.

Am Mittwoch können die beiden scheuen Katzen in eine Milchviehanlage umziehen. Dort können sie sich frei bewegen, Mäuse fangen und ihr Leben genießen. Am selben Tag werden dann 4 junge Maikätzchen gebracht. Ihre Mutti wurde überfahren. Sie sind ca.4 - 5 Wochen alt, 3 Mädchen und 1 Jungs, und sind solange gut bei den Leuten untergebracht, die sie gerettet haben.

Der Mai fängt ja gut an, Jagdtterrierhündin Afra ist ausgeflippt und hat sich mit Teddy geprügelt. Nun hat Teddy mehrere Bissverletzungen am Vorderlauf. Afra ist manchmal unmöglich, eben ein Jagdterrier. Kiras alte Verletzung auf dem Kopf heilt nicht. Sie bekommt Antibiotika und in den nächsten Tagen wird die Stelle aufgeschnitten und gereinigt. Aber dafür lebt sich Blanka langsam ein und taut etwas auf.

Heute habe wir Pflastersteine, Bordsteinkanten und Rasenborde geholt, die wir geschenkt bekommen haben. Wir waren mit 2 Hängern unterwegs und es hat super geklappt. Wir brauchen sie, um vor dem Hundehaus zu pflastern.

Nach fast einem Jahr im Tierheim, wurde heute unser Teddy vermittelt. Teddy hat sich sofort in seine neue Familie verliebt und die Probezeit bei ihnen ausgiebig genossen und genutzt, um sie von seinem Charme zu überzeugen. Nun ist er von ihnen abgeholt worden und hat sich wiklich tierisch gefreut und wir uns auch. Alles gute für euch, wir wünschen euch eine lange und glückliche gemeinsame Zeit!!!!

Oma Kira hatte nicht soviel Glück. Sie mußte heute zum Tierarzt. Die alte Dame ist manchmal eine Hexe und hat sich mit Paula geprügelt. Nun hatte sich eine dicke Beule auf dem Kopf gebildet und sie mußte nun unters Messer. Aber Kira war lieb und tapfer und nun tappelt sie schon wieder über das Grundstück.

Teddy ist vermittelt und dafür ist wieder ein Neuzugang gekommen. Aus dem Amtsbereich Anklam-Land kam kleiner Mischling, ca. 1-1 1/2 Jahre alt, Jack-Russelgröße, kurzes glattes gestromtes Fell. Er sieht gut aus. Vielleicht ist er ja nur ausgebüxt. Warten wir mal ab.

Unsere liebe Margit, Aslans Patin, hat dem Tierheim 50 Quadratmeter Pflastersteine geschenkt!!!! Das ist so lieb! Nun hoffen wir, das wir einen günstigen Transport organiesiert bekommen. Danke Margit!!!!

April 2017

Schäferhündin Rosi ist krank geworden und muß in den nächsten Wochen kastriert werden. Sie hat Probleme mit der Gebärmutter. Zur Zeit bekommt sie Tabletten.

Nun sind noch 2 weitere Neuzugänge angekommen, ein grauer wunderschöner und lieber Kater und ein kleiner Mischlingshund, Marke Selbstgestrickt, ca.5 kg schwer und 4 Jahre alt. Fotos mit Text folgen umgehend auf der Vermittlungsseite.

Wie haben einen jungen Neuzugang bekommen. Bei Friedland wurde ein junger ca.5 Monate alter Schnauzermix aufgefunden. Es ist eine Hündin. Da sich keiner meldet, der sie vermißt, gehen wir davon aus, das sie ausgesetzt wurde.

Aber auch wenn keine  neuen Tiere kommen, sind wir fleißig. So haben wir jetzt 6 Obstbäume gepflanzt, die den Hunden im Sommer Schatten spenden sollen. Außerdem wurde von unserem ehrenamtlichen Helfer Erik ein tolles Hundehaus zum spielen und verstecken gebaut. Es ist wie eine Finnhütte gebaut, mit wunderschönen kleinen Extras, auch einer schrägen Leiter zum hochklettern auf den Zwischenboden. Sobald alles gestrichen ist, werden Paula und Teddy sicher schnell erkunden.

März 2017

So, die Ruhe ist vorbei. Gestern kam eine junge Mischlingshündin mit dem Namen Peaches. Ihr findet sie auf der Vermittlungsseite. Für heute sind 5 ausgesetzte Katzen angemeldet. Sobald wir Fotos haben und näheres zu ihnen schreiben können, machen wir das und stellen sie euch auch auf der Vermittlungsseite vor.

 

Februar 2017

Der Februar war ein ruhiger Monat für uns und das war für uns bei dem schlechte Wetter auch gut. Nun wird es wärmer, die Tiere genießen es und wir lassen uns überraschen, was der März so bringt.

 

Januar 2017 

Wir wünschen allen 2- und 4-Beinern

ein gesundes, glückliches 2017 !!!

Wau! 19.833 Klicks in einem Jahr für unsere Tiere !!!

Schaffen wir es im Januar die 20.000 zu knacken?

Was meint ihr?!

Wir sagen schon einmal danke und hoffen ihr bleibt uns alle weiterhin treu und macht auch tüchtig Webung für uns.

Denn auch dieses Jahr freuen wir uns sehr über jedes neue, schöne Zuhause für unsere Tiere und auch immer über kleine und große Spenden, denn wir haben viel vor.

Euer Tierheim-Team!

 

Mit dem neuen Jahr kommen auch gleich die ersten Neuzugänge.

In Liepgarten/Ueckermünde wurde eine junge graue Katze gefunden. Sie ist sehr lieb und anhänglich. Hoffentlich ist Mausi nur ausgerissen.

In Hintersee saß ein Husky neben dem Kindergarten und schloss sich einer Familie an. Er ist ein schönes und gepflegtes Tier. Irgend jemand muß ihn doch vermissen!

Im Amtsbereich Friedland wurde eine Deutsche Jagdterrierhündin aufgefunden. Sie ist ca. 5 Jahre alt und scheint Zwingerhaltung gewohnt zu sein.

Unser Hundehaus ist nun komplett bezogen. Rotti-Opa Aslan und Bernhardiner Barney haben jeder jeweils ein Zimmer und Alfons, der alte Knabe, schläft nun auch im Haus. Er liebt die Wärme der Rotlichtlampe und genießt es in vollen Zügen.

Der Winter hat uns voll im Griff. Wir hatten Probleme mit der Wasserpumpe. Ein Fitting scheint geplatzt zu sein und das Wasser lief und lief und lief. Zum Glück konnte die Männer den Schaden fix beheben.

Die Neuzugänge haben sich noch garnicht richtig eingelebt und schon kommt der nächste Hund. Im Bereich Friedland wurde eine schwarze Schäferhundmischlingshündin gefunden.

_______________________________

 2016

 

Dezember 2016

 

Rottweiler Aslan hat das neue Hundehaus sehr gut angenommen. Er flitzt abends schnell rein und liegt entweder entspannt unter der großen Rotlichtlampe oder auf dem kleinen Sofa, das er von seiner Patin bekommen hat. Dann ist er einfach nur Tiefenentspannt und happy.

Katze Lady ist nun kastriert und kann vermittelt werden und Spiky, der knuddelige Old English Bulldogrüde ist vermittelt.

 

Der erste Dezemberneuzugang ist eine junge dreifarbige Katze. So lieb und verschmust wie sie ist, scheint sie ausgesetzt zu sein. Morgen stellen wir sie dem Tierarzt vor, damit sie schnell vermittelt werden kann.

Alfons hat sich die Operationsfäden selbst gezogen. Aber er hält die große Wunde schön sauber, darum lassen wir nicht noch mal nähen.

______________________________

 

November 2016

Wir haben wieder Neuzügänge bei uns. Es kamen eine 7 Jahre alte Deutsche Schäferhündin  zu uns. Sie war läufig als sie kam. Aber nun ist das vorbei und wir können sie vorstellen. Allerdings mag sie es nicht, wenn fotografiert wird, dann rollt sie sich auf der Erde und albert rum. zwecklos, dann zu fotografieren! 

Alfons wurde erfolgreich operiert. Er hatte eine faustgroßen Tumor am Hinterbein. Aber er ist tapfer und steckt das erstaunlich gut weg.

Kira bekommt Medikamente und fühlt sich nun sehr gut. Es geht ihr wirklich sichtlich besser. Es ist eine Freude, sie beim Ballspielen zu beobachten.

Auch wenn wir zur Zeit (zum Glück) keine Neuzugänge haben, sind wir nicht untätig. Alfons hat eine sehr große Entzündung am Hinterlauf und muß nächste Woche operiert werden. Alle 7 Jungkatzen werden demnächst kastriert, denn sie kommen langsam in die Geschlechtsreife und wir wollen keinen Nachwuchs. Und unsere Kira hat schwere Arthrose und wahrscheinlich noch andere gesundheitliche Probleme im Bewegungsapparat. Wir warten auf die Diagnose vom Tierarzt. Um die ganzen Kosten, die nun auf uns zukommen, stemmen zu können, haben wir alle geplanten baulichen Maßnahmen auf Eis gelegt, denn der Tierarzt  und die Medikamente müssen ja bezahlt werden.

______________________________

 

Oktober 2016

Heute, am 30.10.2016 konnten wir endlich , nach fast 4 Jahren, unsere Ronja vermitteln. Am 12.11. wäre sie genau 4 Jahre hier. Ronja kam aus einem Tiermessiehaushalt und war dadurch sehr geprägt und eigen. Durch die vielen fleißigen ehrenamtlichen Helfer und Gassigänger wurde langsam ein angenehmer Hund aus ihr. Und nun hat es endlich geklappt. Wir sind sooooo froh und wünschen Ronja und ihrer neuen und sehr sympathischen Familie alles Gute für die Zukunft und viele gemeinsame und glückliche Jahre!

Hündin Kira wurde vor fast 9 Jahren von uns vermittelt. Weil Herrchen verstorben ist und Frauchen das Haus verlassen muß, kam die alte Collimischlingsdame nun leider wieder ins Tierheim.

Es kam wieder eine neue Katze zu uns. Sie wurde verletzt in Torgelow aufgefunden. Außerdem wurde heute der wilde Teddy kastriert. Hoffentlich wird er nun ruhiger.

Es kamen wieder 2 junge Katzen zu uns. Sie wurden in Torgelow ausgesetzt und werden nun von uns auf die Vermittlung vorbereitet. Näheres zu den einzelnen Tieren auf der Vermittlungsseite.

Nachdem in der Zeitung ein Artikel über unseren gefiederten Neuzugang stand, hat sich der Besitzer gemeldet. Heute geht er also wieder zurück in seine große Voliere.

Gleich am 2.Oktober kam mal etwas anderes als Hund oder Katz. In Ueckermünde flog ein Zwerpapagei in der Liepgartener Straße durch das offenen Fenster in das Patientenzimmer eines Pflegeheimes.

Es ist ein Ziegensittich mit Ring. Nun hoffen wir, über den Ring, den

Besitzer ausfindig machen zu können.

Am 03.10. wurde in Anklam eine kleine, ältere Dackelmischlingshündin gefunden. Wir setzten sie nun erstmal in die Zeitung, und hoffen, den Besitzer zu fienden. Sie iat zwar dünn, aber gepflegt und auch sehr verwöhnt.

______________________________

 

September 2016

Anfang September wurde im Torgelower Amtsbereich und wunderschöner junger roter Kater gefunden. Näheres über Peter auf der Vermittlungsseite.

3 junge Katzen wurden vom Amt "Am Stettiner Haff" eingewiesen. Sie lebten an der Üecker zwischen Eggesin und Torgelow-Holl. Sie sind schon realtiv zahm und lieb und ich denke, sie haben gute Vermittlungschancen.

_______________________________

 

August 2016

Nun ist auch Grummelkatze Soe gestorben. Sie war zwar erst 10 Jahre alt, aber ich glaube, sie hat sich Tod geärgert. Sie war ja nur schlecht gelaunt, denn sie konnte keine Katzen leiden und Menschen nur bedingt. Nun hat sie ihre Ruhe und vielleicht hat sie ja nun endlich bessere Laune.

Opa Moritz ist an Alterschwäche gestorben. Er war unser ältester Hund im Heim. Er ist still und friedlich eingeschlafen. Gute Reise, mein Freund!

Unser neuester Tierheimbewohner ist ein kleiner Igel von ca. 4 Wochen. Der Knirps wiegt 120 Gramm. Mama wurde überfahren, ebenso wie ein Gechwisterchen. Nun versuchen wir, ihn aufzupäppenl. Hoffentlich klappt es.

Melanie streicht das neue Hundehaus und außerem wird der Wetterschutz befestigt. Es sieht super aus und wir freuen uns über die Fortschritte.

______________________________

 

Juli 2016

Unser kleiner opa Schweini ist leider gestorben. Er war schon alt und hatte Tumore in der Lunge. Wir hoffen, das die Zeit bei uns, für ihn schön war.Wir vermissen ihn, den kleinen Dreckspatz.

Nun haben wir einen neuen Hund bekommen. Einen Old English Bulldogrüden.

Katzenkind Minna lebt nun auch bei uns, ebenso wie Katze Lucy und 3 weitere junge Katzenkinder.

_______________________________

 

Juni 2016

In unserer Kategorie "Über Uns" findet ihr absofort die Bilder von unserem "Tag der offenen Tür" am 18.06.2016 

Danke an alle die dazu beigetragen haben, dass es so ein schöner Tag wurde!

Wir haben von der Stadt Ueckermünde eine Auszeichnung für unsere Arbeit erhalten, wie ihr oben auf dem Bild sehen könnt.

 

Heute wurde ein Hund in der Nähe der B 109 ausgesetzt. Er befindet sich nun bei uns. Näheres unter der Rubrik: Zuhause gesucht.

 

 

TAG DER OFFENEN TÜR IN UNSEREM TIERHEIM !!!!

Wir öffnen am Samstag, den 18.06.2016 von 14:00 - 16:00 Uhr unsere Türen und freuen uns über Euren Besuch.

Dann könnt ihr unsere neuen, schön gestalteten Unterkünfte besichtigen und den ein oder anderen Vier- und Zweibeiner persönlich treffen.

Bis bald !!!

 

Die Hunde haben einen super großen Pool geschenkt bekommen und nun haben sie sehr oft Badespaß. Schweini schwimmt mit Schwimmweste wie ein Weltmeister. Ronja hüpft schon allein rein, und sogar Daysi dreht ihre Runden.

Von der Firma Fressnapf haben wir eine große Menge Katzentrockenfutter bekommen. Nun können wir den nächsten Monaten entspannt entgegen sehen.

Nun kamen endlich die lang ersehnten Zwingerelemente, die wir noch für das Hundehaus benötigen um Schleusen bauen zu können. In der nächsten Woche werden sie ein- und aufgebaut. Die Ausläufe sind dann auch endlich wieder einsatzbereit !!! Wir nähern uns dem Ziel !!!!

Wir haben wieder einen kleinen Neuzugang, einen süßen Dackel-Terrier-Mix. In der Rubrik: Zuhause gesucht, ist sein Foto mit einer Vorstellung von ihm.

Hier mal ein ganz großes Danke an Sonja, die immer dafür sorgt, das ich Neuigkeiten hier auf die Seiten stellen kann. Ohne Sonja würde das nicht gehen !!!! Wir wissen das sehr zu schätzen, liebe Sonja !!!!

_______________ 

 

Mai 2016

Wir planen unser Frühlingsfest und die Eröffnung des neuen Hundehauses.

Die Innenarbeiten an dem Hundehaus neigen sich dem Ende zu.

Bald ist es geschafft!!!!

Unsere fleißigen Malerinnen machen noch die letzten Verschönerungsarbeiten,

dann geht es auch schon mit den Außenarbeiten weiter.

Da das Katzenhaus im Moment leer

ist, wird die Zeit genutzt und auch

hier wird gestrichen und alles neu

eingerichtet.

Heute haben wir einen kleinen Neuzugang bekommen, eine kleine Yorkymischlingsdame. Sie wurde im Bereich Friedland gefunden und weil sich 5 Tage lang niemand meldete, der diese kleine Maus vermißte, wurde sie zu uns gebracht.

Am Pfingstsonntag wurde in Jatznick ein Jack Russel Terrierrüde aufgegfunden. Er ist dreifarbig, ca.3 Jahre alt und ist nun im Tierheim. Leider ist er nicht gechipt. Wir hoffen, das er nur  ausgerissen ist, und das sich seine Besitzer melden werden.

Der kleine  Kerl ist wieder zu Hause. Endlich mal ein Happy End!

Das Katzenhaus ist nun frisch gemalert und neu eingerichtet. Uns gefällt es sehr gut, den Katzen in Zukunft sicher auch. Fotos sind in  der Galerie. Ich finde, Susi und Melani haben sich selbst übertroffen. Auch Barneys Hundezimmer hat ein tolles Wandbild bekommen!

 

_______________________________

 

April 2016

Wir haben einen Deutsch Drahthaarrüden bekommen. Der hübsche Kerl ist kupiert und ca. 5 - 6 Jahre alt. Allerdings ist er weder tätoviert noch gechipt, wie es sonst bei kupierten Jagdhunden mit Papieren üblich ist. Also hat er keine Papiere.

Arko, so heißt der Deutsch Drahthaar nun, konnte in sein neues Zuhause umziehen. Wir freuen uns für ihn, denn er hat nun nicht nur eine neue Familie sondern auch noch richtig engen Familienanschluß. Alles Gute, Kumpel und viele schöne Jahre für euch!

 

Schäferhundmix Blacky ist von seiner Pflegestelle wieder zurück ins Heim gekommen. Er hat sich super entwickelt und kann nun vermittelt werden.

_______________________________

 

März 2016

Zur Zeit haben wir zwar keine Neuzugänge zu versorgen (zum Glück), aber wir sind trotzdem fleißig. Es wird gestrichen, gereinigt usw.. Gestern kam Barneys Sofa. Ein rotes Sofa extra für den Dicken!!!! Mal sehen, wie er reagieren wird.                

Für die nächste Zeit haben wir außer dem Hundehaus noch einiges geplant. Wir wollen für unsere Pflegekinder einen großen Pool bauen, damit sie es im Sommer angenehmer haben, denn hier steht die Hitze im Sommer. Wenn sie diese Idee gut finden und uns unterstützen wollen, können sie das mit einer Spende tun. Bitte vermerken sie auf der Überweisung  bei Verwendungszweck: Pool. Unsere Hunde werden ihnen dankbar sein, wir natürlich auch.

 

Wir haben neue Fotos gemacht !!!

zu sehen unter: Zuhause gesucht 

Heute konnten wir, nach 1 Jahr und 1 Monat, endlich den lieben kleinen Naf vermitteln. Wir freuen uns sehr, obwohl er uns mit seinen lustigen Späßen doch fehlt. Wir wünschen dir viele schöne Jahre in deinem neuen Zuhause, Naffi ! Alles Gute für Dich!

_______________________________

 

Februar 2016

Unser Opa Ben ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Er war viele Jahre im Tierheim. Es ist uns nicht gelungen ihn zu vermitteln. Er hatte eine sehr liebevolle Patin, die sich gut um ihn kümmerte. Gute Reise, Ben. Wir werden dich nicht vergessen.

Am Montag, dem 08.02.16 kam eine Dobermannhündinn in das Tierheim. Sie wurde im Amtsbereich Amt Anklam-Land aufgefunden.

Auch die Dobi-Hündin ist wieder zu Hause, dafür lebt nun Kater Spyki bei uns. Er wurde in Ueckermünde gefunden.

Die Arbeiten am Hundehaus gehen voran. Der 1.Raum ist schon fertig. Die 3 anderen Räume werden gerade gefließt und gestrichen. Es wird schöner , als erhofft! Bald ist es geschafft!!!

Der sanfte Kater Spyki hat Glück, nach der Kastration darf er in ein neues Zuhause umziehen! Super!!!

________________________________

 

Januar 2016

Wir haben einen Neuzugang, eine kleine weiße Mischlingshündin aus dem Bereich Anklam.

Der zweite Neuzugang im neuen Jahr ist ein 3,5 Monate alter Labradorwelpe. Es ist ein kleiner champagnerfarbener Rüde, der abgegeben wurde, weil er keine Katzen mag.

Als dritter Neuzugang kam ein Schäferhundrüde aus dem Bereich Anklam. Aber der hübsche Kerl war nur auf Brautschau und wurde schnell wieder abgeholt. Super!

Am Wochenende kamen 2 Fundhunde ins Tierheim. Einer von ihnen ist gechipt, aber leider nirgendwo registriert. Die Fotos der 2 sind unter der Rubrik " Zuhause gesucht ", zu sehen.

 

       Kontakt

Tierheim-Berndshof

Berndshof 11a

17373  Ueckermünde

 

Telefon:  +49 039771 26237+49 039771 26237

Mail:      info@tierheim-berndshof.de

URL:      www.tierheim-berndshof.de

oder benutzen Sie einfach unser

Kontaktformular

 

Unsere Öffungszeiten:

Montag - Mittwoch

14:00 Uhr - 15:45 Uhr

Samstag

9:00 Uhr - 11:00 Uhr 

An Sonn- und Feiertagen haben wir geschlossen!

Individuelle Terminvereinbarung ist möglich, aber nicht immer realisierbar. Bitte denken sie daran, das wir ALLE EHRENAMTLICH im Tierheim arbeiten und daher selbst auch noch arbeiten müssen, um unseren Lebensunterhalt zu verdienen. Aus diesem Grund ist das Tierheim nicht ständig besetzt und deshalb können wir auch nicht immer ihre individuellen Wünsche erfüllen. An Sonn- und Feiertagen ist das Telefon ausgeschaltet, ebenfalls nach 19 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Da wir ein sehr kleines, ehrenamtlich geführtes Tierheim sind, freue wir uns über jede Unterstützung in Form von Sach- oder Geldspenden.

 

 

Unser Spendenkonto:

Sparkasse Uecker - Randow

IBAN:

DE47 1505 0400 3200 0059 03

BIC:

NOLADE21PSW

 

Wir sagen DANKE für die Unterstützung bei:

2017

die ersten Spender in diesem Jahr waren Frau Helga Hopfe aus Ueckermünde und Ronny Kusch aus Ueckermünde, ganz herzlichen Dank!

Sparkasse Uecker-Randow, OBI-Baumarkt Torgelow, Nahkauf Ueckermünde, Martin Aschoff, Franz Funke, Bärbel Fastnacht, Erhard Schumann, Helga Dreblow, Harri Frank, Fuhrunternehmen Dirk Sadowski,

Margit Kroll,

die Kunden der Victoria-Apotheke Torgelow, Anna Schöne, Judith Goldmann,

Baufirma Bade aus Mönkebude,

Immobilien und Makler Kontor Christel Pawlak


 

2016

der 1. Spender war am 02.01.16  Herr Ronny Kusch aus Ueckermünde,

es folgten:

Frau Helga Hopfe Ueckermünde,

Franz Funke Torgelow,

Claudia Berndt Ueckermünde,

Firma Hafftrans GmbH Ueckermünde

Frau Heike Buck,

Sparkasse Uecker-Randow Ueckermünde

Nahkauf Ueckermünde,

Fam.Sadowski Fuhrunternehmen,

Fam.Berndt,

Obi Torgelow,

Firma Fressnapf,

Melanie Schulle schenkte den Hunden einen großen tollen Pool!!!!

Fam.Schumann

Frau Dreblow

Judith Goldmann

Fam.Andes

Familie Plewa

die Kunden der Viktoria-Apotheke in Torgelow

Frau Selchow

Fa. Jürgen Schneberger

D.Doogs und A.Schnaubert

Anna Schöne

Frau Fastnacht

Herzliche Dank an Loreley, Karla, Katja und Ronny für die liebevollen Spenden für das Tierheim!

Ebenfalls lieben Dank an die "Thüringer", die Futter brachten und deren Namen ich leider vergessen habe.

Fa. Schröder aus Löcknitz

Fam. Habedank

________________________________

2015

Frau Bärbel Fastnacht,

Nahkauf Ueckeründe,

Edeka Ueckermünde,

Fam.Hoppe SEAT Autohaus Eggesin,

Fam.Sadow

ski Fuhrunternehmen,

OBI Torgelow,

Sparkasse Uecker-Randow in Ueckermünde,

EGN Baumarkt Ueckermünde,

Immobilienkontor Pawlak Eggesin,

Familie Karl-Heinz Mark Eggesin,

Familie Andes Rothemühl,

Familie Ilona Habedank,

Herr Thomas Wolff, 

Frau Anne Halling,

Familie Helga Dreblow,

Herr Franz Funke,

Frau Helga Hopfe

die Kunden der Viktoria Apotheke Torgelow,

Frau Evelyn Damsche und Susanne Ritter aus Ueckermünde

Herr Andreas Schmahl Big Pommern Bulldogs

Familie Roland Gatermann Torgelow

Fam. Schröder Löcknitz

Fam.Pressentin

Frau Margit Kroll Torgelow

Frau Dagmar Borgwardt Ueckermünde

Frau Kerstin Richter Luckenwalde

der Big Pommern Bulldog Kennel aus Pasewalk brachte eine große Futterspende und Decken, Körbchen usw, die er mit Freunden für uns gesammelt hat

Frank Harri

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierheim Berndshof, Leiterin Sabine Schultz, Webdesign S. Wienert

Anrufen

E-Mail